WORKSHOP PROGRAMM

SONNTAG

english | deutsch


Der erste Workshop findet für alle statt. Danach kannst du jeweils spontan entscheiden, in welchen der drei angebotenen Workshops es dich zieht. Das Programm kann sich ändern.  

 

Wir haben drei Räume, eine kleine Sauna, eine Küche und den Garten, sowie drei Duschen/WC. 

Der Vorraum der Sauna wird ebenfalls für manche Workshops genutzt. Es kann sein, dass für die Workshops die Räume noch spontan getauscht werden, wenn es aufgrund der Teilnehmerzahl Sinn macht. 

 

Keine Berührungen in diesem Workshop

Berührungen sind optional   

🖐️ Berührung findet statt


Sonntag | 10:00 - 11:00 Uhr 

OPENING & UNDRESSING RITUAL

🖐️ mit JULIAN

 

Wir starten mit einem Ritual in den zweiten Tag: Bewusstes Ausziehen, den Körper aktivieren und die Sinne schärfen.  


Sonntag | 11:15 - 12:45 Uhr 

CONTACT IMPROVISATION

🖐️ mit NIV

 

Contact Improvisation ist eine Tanzform, bei der man mit einem oder mehreren Partnern ohne festgelegte Schritte oder Bewegungen improvisiert. Eine Stunde angeleitete Bewegung und 30 Minuten freie Improvisation - tanze, mit wem du willst.

WAKE UP SPANKING

🖐️ mit CHRISTIAN

 

Spanking ist ein lustvolles Spiel aus der faszinierenden Welt des BDSM. Nach einer Einführung zu Technik, Sicherheit, BDSM-Konzepten und Aftercare, tauchen wir ein ins Ritual des Sunday Morning Spanking. Begleitet wird dieses mit Violinenmusik.

CIRCLING

 mit LAURIE

 

Circling ist ein organischer, im Moment verkörperter, zwischenmenschlicher Gruppenprozess, der zu gleichen Teilen Kunstform, Meditation und Gruppengespräch ist - alles entwickelt, um eine unmittelbare Erfahrung der Verbindung und des Verständnisses für die Welt einer anderen Person zu ermöglichen und zu feiern, wer und wo auch immer sie gerade ist.


Sonntag | 14:00 - 15:30 Uhr 

play fight RITUAL

 mit LOVE DRAGON

 

Ein sicheres Ritual für Liebende, Tänzer, Krieger, Kuschler, innere Kinder und Tiere, um einander im Schutz eines Kreises mitfühlender Zeugen zu begegnen. Folgt euren Absichten. Lasst uns auf die Weisheit unseres Körpers hören. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

SEX WITH A MANGO

 mit JULIAN

 

Auf dieser Entdeckungsreise untersuchen wir, was uns Lust verschafft, wecken alle unsere Sinne und tauchen in Sensationen ein, welche uns eine Mango offenbart: Farben, Duft, Textur, Temperatur, Feuchtigkeit, Geschmack und vieles, wofür es keine Worte gibt… 

ASSHOLE GAZING

 mit ALEXANDER

 

Schauen wir uns unsere Arschlöcher einmal genauer an. Nachdem wir mit Atemmeditationen und optionaler Selbstberührung mit unserem eigenen Loch in Kontakt gekommen sind, gibt es einen Zeige- und Erzählteil.


Sonntag | 16:00 - 17:30 Uhr 

Alternative Porn

🖐️ mit P!NTO

 

Pornofilme lehren uns, dass Sex einfach ist: geile Person kommt, Ausziehen, Blowjob, Rimjob, Fick-Ficki, Abspritzen.

Brechen wir aus diesen Skripten aus und erobern vernachlässigte Orte in unserem Körper auf kreative Art und Weise zurück.

GENITAL MEDITATION

🖐️ mit ALEXANDER

 

In diesem Workshop liegt der Fokus auf aufmerksamer Konzentration und absichtsloser Berührung der Genitalien. Nach einem kurzen einchecken startet direkt das Meditationsritual. Erregung und Erdung können dabei in Kombination erlebt werden.

The sensual work: WAX

 mit LUKA

 

Das Spiel mit Wachs erweitert deine sinnliche Welt. In diesem Workshop lernst du die Grundlagen zu einem sicheren und lustvollen Spiel mit der Hitze tropfenden Wachses kennen. Du erkundest an dir selbst und mit einem Partner wie unterschiedlich sich flüssiges Wachs auf der Haut anfühlen kann.


Sonntag | 17:30 - 18:00 Uhr 

SHARING CIRCLE

 

Zum Abschluss dieses intensiven Wochenendes haben alle die Möglichkeit, noch einmal die gemachten Erfahrungen zu reflektieren und zu teilen.