english | deutsch


powered by


Beachte unser 

SCHUTZKONZEPT



17. / 18. OKTOBER 2020 | zürich

NAKED MEN*

Wir laden dich ein, dich ein Wochenende lang in verschiedenen Workshops auszuprobieren, zu experimentieren, Grenzen auszuloten, Scham zu überwinden und dein authentisches Selbst zu erforschen. Lass den Alltag hinter dir und tauche mit Neugier, Mut und Offenheit in neue Welten ein.

 

Sechs erfahrene Dozenten, Bodyworker, Heiler und Künstler werden ein abwechslungsreiches Programm von verschiedenen Workshops zu den Themen Körperarbeit, Sexualität, Kreativität und Ritual gestalten.

 


WORKSHOP-PROGRAMM

Die jeweils ersten und letzten Workshops an jedem Tag finden für alle statt.

In den Blöcken dazwischen kannst du jeweils spontan entscheiden, in welchen der beiden angebotenen Workshops es dich zieht. 

Das Programm ist provisorisch und wird laufend angepasst und ergänzt. 

Samstag | 10:00 - 11:30 Uhr

BEGRÜSSUNG & AUSZIEHRITUAL

MIT JULIAN & ALEXANDER

 

Den Übergang von bekleidet zu nackt werden wir mit diesem Ritual bewusst feiern und die freigelegte Haut mit verschiedenen Berührungen begrüssen und ehren.



Samstag | 11:30 - 13:00 Uhr | MITEINANDER oder MIT DIR?

TOUCH & CONSENT

MIT JULIAN

 

Damit sich alle Teilnehmer an diesem Wochenende wohl fühlen können, machen wir einige Übungen zu den Themen "Nein sagen", "Nonverbale Kommunikation" und "Konsent".

NAKED YOGA

MIT RED

 

Nachdem wir uns von den einengenden Kleidern befreit haben, praktizieren wir Yoga nackt. Der Schwerpunkt liegt auf Kraft und Beweglichkeit. 


Samstag | 14:00 - 15:30 Uhr | BEWEGUNG oder GEBORGENHEIT? 

BEWEGUNGS MeDITATION

MIT KRISHNADAS

 

Vielen Menschen fällt es leichter, durch Bewegung den Geist zu beruhigen und in eine Trance zu gelangen. In dieser bewegten Meditation kommen wir ganz bei uns an.  

MALE BREAST FEEDING

MIT ALEXANDER

 

Text folgt...


Samstag | 16:00 - 17:30 Uhr | BAUCH oder ???

BELLY BLISS

MIT COCO

 

Lass dich fallen mit einer sanften aber tiefen Bauch- und Organmassage. Wir lernen verschiedene Techniken um Spannungen zu lösen.

TBA

TBA

 

Text folgt....


Samstag | 18:00 - 20:00 Uhr

THE DIVINE LABORATORY

MIT ASIS

 

Wie komme ich in eine intime Begegnung mit mehreren Teilnehmern? Wie setze ich meine Grenzen und wie halte ich sie ein? Wie kann ich bewusst bleiben, wenn es so viele Möglichkeiten gibt? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, habe ich beschlossen, unsere gemeinsamen Erfahrungen in einen Workshop einzubringen. Ob Du ein erfahrener Orgien-Fuchs oder ein schüchterner Hase bist - hier ist für jeden etwas dabei. KOMM UND SPIEL MIT UNS!

 



Sonntag | 10:00 - 10:30 Uhr

AUSZIEHRITUAL

MIT JULIAN

 

Den Übergang von bekleidet zu nackt werden wir mit diesem Ritual bewusst feiern und die freigelegte Haut mit verschiedenen Berührungen begrüssen und ehren.


Sonntag | 10:30 - 12:00 Uhr | SANFT oder HART?

NAKED PARTNER YOGA

MIT RED

 

In dieser Yoga-Lektion werden wir Übungen zu zweit oder mehreren zusammen machen. Körperkontakt ist also im Programm, wodurch Deine Körperwahrnehmung noch intensiver wird.

Morning SpANK

MIT COCO

 

Eine Einführung in verschiedene Schlagtechniken beim BDSM. Spiele mit Schmerz und Lust.


Sonntag | 12:30 - 14:00 Uhr | ÖL oder SOUND?

20-HAND-MASSAGE-KARUSSEL

MIT JULIAN

 

In diesem choreografierten Ritual wirst Du 10 Männer berühren und von 20 Händen berührt werden. 

SOUND Of the heart

MIT KRISHNADAS

 

Wir tauchen spielerisch ein in unsere Energie, in unser Element der Herzqualität, und nähren einander mit Klangschwingung.


Sonntag | 15:00 - 16:30 Uhr  | STILLE oder PARTY?

STILLE EKSTASE - GENITAL MEDITATION

MIT ALEXANDER

 

In dieser Partnerübung erforschen wir einen erhöhten Zustand der Erregung, der aber noch nicht zu einem Orgasmus führt, über einen längeren Zeitraum und üben uns darin, jegliche Zielgerichtetheit abzulegen und den Moment im Hier und Jetzt wahrzunehmen und zu geniessen.

YAS QUEEN

MIT ASIS

 

Wir werden uns von den 5 Elementen und der Geschichte des Voguing inspirieren lassen! Durch den Geist kraftvoller weiblicher Präsenz werden wir als Königinnen unter Königinnen stolz über den Laufsteg gehen. Bring deinen Stolz und deine Freude mit, um unsere Weiblichkeit zu umarmen und unsere Einzigartigkeit zu feiern!


Sonntag | 17:00 - 18:30 Uhr

MAGICAL MASTURBATION CIRCLE

MIT JULIAN

 

Entdecke, erforsche und spiele mit deinem inneren Voyeur und Exhibitionisten. Beobachte und sei Zeuge oder zeige und exponiere dich. Oder alles gleichzeitig. Wo bist du gehemmt? Wann fühlst du dich wohl? Was gibt dir den Kick? Du kannst in diesem Ritual jederzeit zwischen den Rollen wechseln und experimentieren, so dass du immer nur das tust, zeigst und zulässt, was du auch wirklich willst. 



FACILITATORS

JULIAN

 

Julian studierte ursprünglich Schauspiel, Tanz und Gesang bevor er seine Leidenschaft für Massagen und Körperarbeit entdeckte. Er organisiert und leitet in Zürich und Berlin regelmässig Männerkurse und Wochenend-Workshops. Wichtige Themen dabei sind Atem, Stimme, Bewegung, Berührung, Selbstakzeptanz und das Entdecken und Ausdrücken eigener Bedürfnisse als Schlüssel zu einem befreiten und kreativen (Sex-)leben.

ALEXANDER

 

Schon seit meiner Kindheit spielt der direkte Umgang mit meinen Mitmenschen eine wichtige Rolle für mich. Tantra und Lomi Lomi Massagen, sowie Reiki-Energie-Arbeit haben mein Leben beflügelt und positiv verändert. Diese Art von Kontakt ermöglicht es mir, Menschen ein Stück weit auf Ihrer «Reise» zu begleiten, sie zu tragen und ihnen in Einzel-Sessions und Workshops einen geschützten Raum zu öffnen.

ASIS

 

Ich bezeichne mich als "radical faerie love priestex" und Performance Artist und lebe in Tel Aviv. Mit meiner Arbeit fördere ich Selbstentwicklungsprozesse durch Atembewegung und Klang. Spezialisiert auf NVC Voice Dialogue und emotionale Entwicklung. Diva der Femme-Empowerment im Dienste des Universums.


COCO

 

Coco ist Audio und Video Künstler. In seinen Kunstwerken beschäftigt er sich mit Genderidentitäten, Sexualität und Tabuthemen. Seit er 16 Jahre alt ist, interessiert er sich für verschiedene westliche sowie auch östliche Körpertechniken, integriert sie in seinem Leben und gibt Workshops in Asien, Amerika und Europa: Gerhirnwellentraining, Kreieren im Flow, Zen-Meditation, Tantra, Tao, Massage, BDSM, Autogenes Training und Alexandertechnik.

RED

 

Red praktiziert seit Jahren Yoga, hat Erfahrungen mit verschiedenen Schulen gesammelt und schließlich seinen eigenen Stil entwickelt.

 

Er unterrichtet Nacktyoga für Männer in Zürich.

KRISHNADAS

 

Hauptberuflich bin ich in einer Privatklinik für Psychiatrie & Psychotherapie therapeutisch tätig. Ausbildungen in Pflege, Kunsttherapie, Integraler Yoga & Meditation, energetisches Heilen, psychol. Astrologie. In meiner Arbeit mit Menschen ist mir das Fördern der Ganzheitlichkeit wichtig. Kreativität, Körper, Geist & Seele. Eros & Esoterik, Sex & Spirit, Tiefgründigkeit & Humor. Der lustvolle Weg zu sich selbst.



Wir heissen ausdrücklich alle Männer willkommen, egal ob du dick, dünn, muskulös oder behaart bist, egal wie deine Genitalien und dein Körper aussehen und ob du eine Behinderung hast.

 

Wegen der Verletzungsgefahr solltest du für manche Workshops fit und ohne Bewegungseinschränkungen sein!


LOCATION

Sihl13

Lessingstrasse 13, 8002 Zürich


WORKSHOP-ZEITEN

Samstag 10:00 - 20:30 Uhr

Sonntag 10:00 - 19:00 Uhr


ÜBERNACHTUNG

Mit einem Zusatzticket für 30 CHF kannst Du von Samstag auf Sonntag im Kursraum übernachten. Es gibt Futons. Schlafsack oder Bettzeug müssen selbst mitgebracht werden. 


Tickets*

*Wähle den Preis, den Du im Verhältnis zu Deinem Einkommen für angemessen hältst.

Weekend-Ticket

Budget 290 CHF 

Regular 340 CHF 

Supporter 390 CHF 

 

1-Tages-Ticket

Budget 160 CHF 

Regular 180 CHF 

Supporter 200 CHF